Portrait

Nicolas Bedekovic, lic. phil., klinischer Psychologe FSP, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen) 


Akademische Ausbildung

  • Zusatzqualifikation Notfallpsychologie FSP
  • Postgraduale Weiterbildung in systemischer Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt
  • Lizentiat in Psychologie, Universität Bern

Berufliche Tätigkeiten

  • Zentrum für Psychologie und Verhaltenstherapie, Abegglen, Isler & Partner, Baar: Arbeit als selbstständiger Psychotherapeut
  • Care Team Kanton Zug, Zug: Angliederung an das kantonale Care Team
  • Förderschule Fischingen, Fischingen: Psychotherapeutischer Leiter des internen Therapieangebotes „Training Sozialer Fertigkeiten“
  • Zentrum für Kind, Jugend und Familie, Frauenfeld: Psychotherapeutische Fallführung mit Abklärung, Beratung und Behandlung. Zusammenarbeit mit einem Jugendwohnheim und einer Sonderschule, Co-Leiter einer ADS/ADHS spezifischen Gruppentherapie für Kinder.
  • Sonderpädagogisches Kinderheim Bachtelen, Grenchen: Projektmitarbeit Fit plus
  • Alpine Kinderklinik Davos, Davos: Postgraduierte Stelle als Psychologe

Mitgliedschaften

  • Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)
  • Verband der Innerschweizer Psychologinnen und Psychologen (VIPP)

Sprachen

  • Deutsch/Schweizerdeutsch
  • Englisch